KIEFERORTHOPÄDIE
FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND ERWACHSENE
DR. MARION MÖLLER

Kinder und Jugendliche

Eigentlich ist es nie zu früh, einen genauen Blick auf die Entwicklung der Zähne und der Kiefer Ihres Kindes zu richten. Sinnvoll ist eine erste Kontrolle mit zweieinhalb Jahren, wenn sich die Milchzähne ziemlich komplett zeigen. Mit dem Ende des 4. Lebensjahrs steht die U8 an, bei der grundsätzlich auch die Zähne untersucht werden. In seltenen Fällen sollte schon zu diesem Zeitpunkt mit einer kieferorthopädischen Frühbehandlung begonnen werden, meist ist aber erst mit sieben bis neun Jahren ein erster Schritt notwendig. Reguläre Behandlungen beginnen dann ab dem zehnten Lebensjahr, in der späten Phase des Zahnwechsels.

 

Herausnehmbare Zahnspangen

Feste Zahnspangen