KIEFERORTHOPÄDIE
FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND ERWACHSENE
DR. MARION MÖLLER

Metall Brackets

Die Korrektur von Zahnfehlstellungen wird in erster Linie mit Bracket-Spangen durchgeführt. Die Brackets sind kleine Halterungen, die auf dem Zahn befestigt werden. Durch die Brackets läuft ein Drahtbogen, der über längere Zeit Druck oder Zug auf den Zahn ausübt und ihn damit in die gewünschte Position bringt. Bei selbstegierenden Brackets entfallen die Gummiligaturen zum Einbinden des Drahtbogens. Da die zahnspange dadurch weniger Nieschen hat, ist eine bessere Zahnpflege möglich. Weiterhin verringert sich die Reibung zwischen den Brackets und dem Draht. Aus diesem Grund verläuft die Behandlung schneller und schonender.